Die Gastquelle: Ein Erfolgsindikator für Ihre Kommunikation

Ihre MATE App ist nun um eine wichtige und hilfreiche Ansicht reicher geworden: die Gastquelle

Wo wurde mein Gast angelegt? Die Gastquelle gibt Ihnen die Antwort. Nach der Veranstaltung stellt sich oft die Frage: "welche Gäste wurden vor Ort noch hinzugefügt", "welche Gäste haben sich über eine offene Registrierungsseite angemeldet" oder "welche Gäste wurden nach dem Import noch von Hand hinzugefügt". Die entsprechende Information finden Sie neuerdings in Ihrer Gästeliste in der Spalte "Angelegt via". Somit lassen sich zum Beispiel nach der Veranstaltung gezielt Gäste kontaktieren, die sich erst vor Ort angemeldet haben.

So kommen Sie zu der Gastquelle:

1. Gastquelle anzeigen lassen

Aktivieren Sie die Spalte "Angelegt via" durch Klick auf die Spaltenauswahl.

2. Daten auswerten

In der Spalte "Angelegt via" sehen Sie nun, woher die Datensätze kommen. In unserem Beispiel wurden alle Daten automatisch generiert und stehen daher auf "Durch System generiert".

3. Nach Attributen filtern

Sie können nun zwischen den verschiedenen Gastquellen filtern. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Gast-Anlegen Dialog: Der Gast wurde manuell über den Gast-Anlegen Dialog angelegt - Button "Gast anlegen".

Registrierungsseite: Der Gast hat sich über ein Registrierungsformular vom MATE registriert. Dies kann z.B. auf Ihrer Veranstaltungsseite erfolgt sein.

Checkin App: Der Kunde wurde vor Ort, bei Ihrer Veranstaltung, angelegt.

Datei Import: Gastdaten wurden mit einer Excel Datei importiert.

Externes System (Schnittstelle): Der Gast wurde aus Ihrem CRM importiert (nur für Enterprise Accounts nutzbar).

Unbekannt: Das System kann nicht erfassen, von welcher Quelle der Gast kommt.

Die Gastquelle kann als starker Erfolgsindikator für Ihre Kommunikationsstrategie dienen und Sie können wichtige Informationen für zukünftige Veranstaltungen sammeln. 


Wie haben wir uns geschlagen?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)