Der Anrede-Assistent

Wenn Sie über das Feld "Anrederegel erstellen" eine neue Anrede konfigurieren, so wird diese der Liste aller Anrederegeln hinzugefügt. Die bereits vorab hinterlegten Standardregeln bleiben somit trotz neuer, manuell konfigurierter Anrederegel bestehen. 

Es gibt aber auch einen zweiten Weg, schnell eine Anrederegel zu erstellen. Dies erfolgt mithilfe des sogenannten Anrede Assistenten, welcher Ihnen ermöglicht, aus vorgeschlagenen Werten schnell eine neue Anrede Regel zu erstellen. 

Wenn Sie eine neue Anrederegel mithilfe des Anrede Assistenten erstellen, werden alle vorinstallierten Standardanreden überschrieben und nur die neu erstelle Regel übernommen. 

 

So funktioniert das Anlegen einer neuen Anrederegel mithilfe des Anrede Assistenten: 

Sie finden den Anrede Assistenten unter Kommunikation -> Anrede

Es öffnet sich folgendes Fenster: 

Sie legen nun folgende 3 Schritte für die schnelle Konfiguration einer Anrede mithilfe des Anrede Assistenten fest:

  • Welche Ansprache soll verwendet werden? (zum Beispiel Liebe(r), Moin oder Servus)
  • Welche Gastinformationen sollen vom System genutzt werden (zum Beispiel Anrede oder Titel)
  • Satzzeichen am Ende der Anrede (zum Beispiel Komma oder Ausrufezeichen)
HINWEIS: Klicken Sie dann auf den Button "Anrederegeln erstellen", wird die konfigurierte Regel erstellt und ersetzt somit alle anderen vorab existierenden Regeln.


Wie haben wir uns geschlagen?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)