Verknüpfung der MATE Event Reception mit Zoom

Um ein Zoom Meeting innerhalb einer Web Session einzubinden, müssen Sie einmalig Ihren MATE Account mit Ihrem Zoom Account verknüpfen. Wie Sie die Verknüpfung durchführen, erfahren Sie nachfolgend.

Voraussetzung: Sie verfügen über einen aktiven Zoom Account.

1. Zoom mit MATE verknüpfen

1.1 Dazu öffnen Sie in der Receptionseite das Modul "Conference", scrollen zum Bereich Workshop und klicken auf das grüne Stiftsymbol.
1.2 Danach öffnet sich ein Pop-up Fenster.

1.3 Sie werden nach der Betätigung des Buttons zu Zoom weitergeleitet um sich zu bei Zoom einzuloggen.
1.4 Vorausgesetzt der Login wurde erfolgreich durchgeführt, erhalten Sie diese Aufforderung zur Autorisierung:
1.5 Wird die Autorisierung bestätig, ist der ausgewählte Zoom Account mit der MATE Receptionseite verknüpft.

1.6 Aktualisieren anwählen und danach das Fenster schließen.

Ab jetzt ist Ihr Zoom Account mit MATE verknüpft und Sie können Ihre Web Sessions ganz einfach einbetten.

2. Verknüpfung zwischen Zoom und MATE deaktivieren

Natürlich können Sie eine bestehende Verknüpfung zwischen Zoom und MATE auch wieder aufheben. Die Deaktivierung (Deinstallation) erfolgt komplett über Ihren Zoom Account. Wie Sie dazu vorgehen, erläutern wir Ihnen in den folgenden Schritten.

Unter dem Menüpunkt "App Marketplace" innerhalb Ihres Zoom Accounts finden Sie die Übersicht "Installed Apps"

Link zur Übersicht Installed Apps

Hier sehen Sie alle Programme die Sie mit Zoom verknüpft haben.

2.1 Um die Verknüpfung mit MATE aufzuheben, einfach auf der rechten Seite bei MATE den Button "Uninstall" klicken.

Danach öffnet sich ein Fenster zur Abfrage des Grunds der Deinstallation.

2.2 Bitte einen Grund auswählen und wiederum den Button Uninstall betätigen.

Danach sollte ein kleiner Hinweis erscheinen, das die Deinstallation erfolgreich durchgeführt wurde und die App sollte auch nicht mehr in der Übersicht erscheinen.

HINWEIS: Prinzipiell ist eine Verknüpfung bzw. Deaktivierung beliebig oft möglich. Die Verknüpfung erfolgt immer für den jeweiligen Benutzer, der im Account angemeldet ist und den Prozess durchführt. Ist der Benutzer in unterschiedlichen Accounts hinterlegt, wird die Deaktivierung automatisch für alle Accounts des Benutzer übernommen. Eine erneute Verknüpfung muss für jeden Account einzeln durchgeführt werden.

Mehr Informationen zur Event Reception und zur Hinterlegung von Zoom Meetings erfahren Sie im Artikel Die Event Reception - das Feature für virtuelle und hypride Veranstaltungen.


Wie haben wir uns geschlagen?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)